Die App, die nur ein Wort verschicken kann…

Eine App, mit der man nur ein Wort verschicken kann? Ja, gibt es. Die heißt Yo. – und ich wurde dazu 2014 interviewed. Den Artikel dazu habe ich erst jetzt gesehen.

Die App war eigentlich nur als Aprilscherz gedacht – wurde dann aber kurzzeitig sehr erfolgreich und bekam sogar Venture Capital in Höhe von 1,5 Millionen US-$.

Mittlerweile hat sich der Hype etwas gelegt – man hört nicht mehr viel von Yo.

Wer mal reinschauen möchte, klickt auf den folgenden Link:

http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Die-App-Yo-sagt-manchmal-mehr-als-tausend-Worte-id31085747.html

Gut beschrieben und zusammengefasst.

Kommentar verfassen

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen