Apple Entwickler-System gehackt – App-Entwickler ohne Zugang

Seit Donnerstag letzter Woche ist das Apple Entwickler-Portal nicht erreichbar. Nun hat Apple die Entwickler informiert, dass es einen erfolgreichen Hacker-Angfriff gegeben hat und man deshalb das Portal vom Netz genommen habe.

Apple weist in einem Mail an die Entwickler darauf hin, dass die persönlichen Daten verschlüsselt abgespeichert seien, dennoch könne es sein, dass die Hacker in den Besitz von Mailadressen und Nutzernamen gekommen seien.

Wer sich jetzt einen Developer-Account zulegen möchte, kommt nach mehreren Info-Seiten zu dieser Mitteilung - aktive Entwickler können ebenfalls nicht auf das System zugreifen, da das Entwickler-Portal gehackt wurde. Wann das System wieder online geht, ist derzeit noch nicht bekannt. (Screenshot Developer-Portal)
Wer sich jetzt einen Developer-Account zulegen möchte, kommt nach mehreren Info-Seiten zu dieser Mitteilung – aktive Entwickler können ebenfalls nicht auf das System zugreifen, da das Entwickler-Portal gehackt wurde. Wann das System wieder online geht, ist derzeit noch nicht bekannt. (Screenshot Developer-Portal)

Apple verspricht nun umfangreiche Überarbeitungen von Systemen und Datenbanken, um einen solchen Vorfall für die Zukunft auszuschließen. Man arbeite rund um die Uhr, um den Zugang wieder freischalten zu können.

Für Entwickler, deren Account in diesen Tagen zur Erneuerung anstand, gibt es eine Verlängerung, so dass die Apps abgelaufener Accounts vorerst im App Store verbleiben können.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Hacker auch bei Apple erfolgreich sein würden. Zu verlockend ist der Erfolg des App Stores und der damit verbundenen Systeme. Auch wenn Apple bislang mitteilt, dass es keine Gefahren für Passwörter gegeben habe, empfehlen wir allen Entwicklern nach Online-Gehen des Systems ihre Zugangsdaten zu ändern.

 

Kommentar verfassen

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen